Freitag, 15 Dezember 2017
  • BERGTOUREN
    Gletschertouren - Hochtouren - Klettersteige
  • WANDERTOUREN
    Bergwanderungen - Höhenwege - Vinschger Höhenweg
  • WINTERTOUREN
    Skitouren - Schneeschuhwanderungen
  • PANORAMABILDER
    360° Panoramabilder aus dem Vinschgau
  • UNTERKÜNFTE
    Hotels - Pensionen - Residence - Schutzhütten
Pension Garni Rinner Julia
BAMBOO Active Resort ****
Fohlenhof
Sporthotel Vetzan
Apparthotel Fux
Hotel Bauhof ***
Hotel Bergfrieden
Hotel Burgaunerhof ***
Hotel Krone ***
Hotel Tanja Sonnenhof ***
Hotel Vetzanerhof ***
Hotel Vinschgerhof ***s
Hotel Obermoosburg ***
Residence Sankt Johann ***
Pension Sachsalber **
Pension & Residence Obkircher ***
Pension Martin **
Residence Marlene
Pension Obstgarten **

 

NEU - Geführte Trekkingtouren 2018 sind Online
Trekkingtour von Hütte zu Hütte - Wo Südtirol den Himmel berührt

 


...für mehr Infos hier klicken


Marteller Hütte

Schneeschuhwanderung oder Skitour zur Martellerhütte

  Ausgangspunkt Talschluss Hinteres Martelltal

Schneeschuhwanderung

Max. Höhe Aufstieg
Aufstieg Aufstieg Ausrichtung
2.610 m 550 hm
4,4 km 1:45 Std
N


Schneeschuhwanderung
auf die Marteller Hütte, sie führt in eine unberührte Winterlandschaft und belohnt mit einem traumhaften Panoramablick. Die Martellerhütte ist Ausgangspunkt für Skitouren zu den Bergen des Marteller Hauptkamms im Süden, etwa der Cima Marmotta / Köllkuppe, der Veneziaspitzen, der Zufallspitze und dem Cevedale.

  • Skitour_Schneeschuhwanderung_Martellerhuette_00
  • Skitour_Schneeschuhwanderung_Martellerhuette_01
  • Skitour_Schneeschuhwanderung_Martellerhuette_02
  • Skitour_Schneeschuhwanderung_Martellerhuette_03
  • Skitour_Schneeschuhwanderung_Martellerhuette_04
  • Skitour_Schneeschuhwanderung_Martellerhuette_05
  • Skitour_Schneeschuhwanderung_Martellerhuette_06
  • Skitour_Schneeschuhwanderung_Martellerhuette_07
  • Skitour_Schneeschuhwanderung_Martellerhuette_08
  • Skitour_Schneeschuhwanderung_Martellerhuette_09

 

 

 

TOURENINFO:

Ausgangspunkt:

Schneeschuhwanderung oder Skitour zur MartellerhütteDie Wintertour auf die Martellerhütte ist ein beliebtes Ziel im Hintermartell und startet beim großen Parkplatz am Talschluss im hinteren Martelltal.  Am Straßenende (Wendeparkplatz) orientiert man sich nach links und überquert die hohe Brücke über die Plimaschlucht. Gleich darauf erblickt man das ehemalige Hotel Paradies. Man folgt den beschilderten Weg Nr.37 in einer mäßig steilen Wanderung zur Waldgrenze. Man geht über Weg Nr.40 über ein flaches Plateau und überquert zugleich die alte Gletscher-Staumauer. An der Weggabel alte Gletscher-Staumauer weiter in westliche Richtung durchquert nun den weiten Talboden, dann nach links über den etwas steileren Hang, den sogenannte Winterskiweg zur Marteller Hütte hoch. Auf einer Höhe von ca. 2.550m  dreht man nach links und man erblickt die Martellerhütte. Das Panorama auf der Hütte ist überwältigend. Der Abstieg erfolgt über die Aufstiegsroute bis zur Weggabel der alten Gletscher-Staumauer, und dann gerade aus weiter auf Weg Nr. 150 zur Zufallhütte. Über den gut sichtbaren und viel begangenen Weg führt der Abstieg  weiter zum Ausgangspunkt am Parkplatz hinunter.

 

Die Sommertour auf die Martellerhütte

Empfehlung: Unterkunft, Einkehr, Essen und Trinken

Martellerhütte 2.610m   Zufallhütte 2.264m


360° Winterpanorama Martellerhütte

360° Winterpanorama Martellerhütte

 


Für diese Tour empfehlen wir die Topografische Wanderkarte 1:25.000

Tabacco Nr. 045(Latsch - Martell - Schlanders)