Freitag, 15 Dezember 2017
Hotel Bauhof ***
Fohlenhof
Hotel Bergfrieden
Sporthotel Vetzan
Apparthotel Fux
BAMBOO Active Resort ****
Pension Garni Rinner Julia
Hotel Krone ***
Hotel Obermoosburg ***
Hotel Vetzanerhof ***
Hotel Tanja Sonnenhof ***
Hotel Vinschgerhof ***s
Hotel Burgaunerhof ***
Pension Obstgarten **
Pension & Residence Obkircher ***
Pension Martin **
Residence Marlene
Residence Sankt Johann ***
Pension Sachsalber **

 

NEU - Geführte Trekkingtouren 2018 sind Online
Trekkingtour von Hütte zu Hütte - Wo Südtirol den Himmel berührt

 


...für mehr Infos hier klicken


Lyfialm - Peder-Stieralm - Zufritthaus

Peder- Stieralm

  Ausgangspunkt Talschluss Hinteres Martelltal

Schneeschuhwanderung

Max. Höhe Aufstieg
Strecke
Dauer Ausrichtung
2.261 m 430 hm
5,3 km
2:30 Std
S


Alpin- und Bergfreunden ist das Martelltal ein Begriff, eine Schneeschuhwanderung vom Gasthof Zufritt zur Peder- Stieralm und zur Lyfialm. Die unberührte, tief versunkene Winterlandschaft des hinteren Martelltales genießen.



 

TOURENINFO:

Ausgangspunkt:
Peder- StieralmStart dieser Schneeschuhwanderung ist der Parkplatz beim Gasthof Zufritt (Zufritthaus). Man überquert die Bergstrasse und sieht schon die erste Hinweistafel mit Weg Nr.38 in Richtung Mullisteig (alter Militärweg). Bei der nächsten gut sichtbaren Weggabel orientiert man sich jetzt nicht mehr nach dem Weg Nr.38, wo der Mullisteig weiter führt, man hält sich jetzt an Wegweiser Nr.20A Peder- Stieralm. In gemütlicher Steigung führt der Weg durch die schöne Winterlandschaft bis zu der Wegkreuzung dem Forst-Winterwanderweg Nr.8 der direkt zur Lyfialm führt. (Wer eine kürzere Route vorzieht kann hier über die Forststraße in ca. 20 min. die Lyfialm erreichen). Bei dieser Weggabel angekommen überquert man diese und folgt weiter Weg Nr.20A. Am offenen Gelände angekommen orientiert man sich auf die linke Seite wobei man dann in kurzer Zeit die Peder- Stieralm erblickt. Auf der nicht bewirtschafteten Alm kann man die Sonne und das Panorama genießen und die Marteller- Bergwelt bewundern. Nach einer Rast geht der Weg über denselben Wegverlauf kurz zurück bis man wieder zu Weggabel Nr.20A kommt. Auf Weg Nr.35 geht es in östliche Richtung durch Zirben Wald im Auf und Ab weiter bis zur urigen, bewirtschafteten Lyfialm. Nach einer Einkehr auf der Alm beginnt der Abstieg auf Weg Nr.10 zum Zufritthaus. Dieser Abstieg wird im unteren Bereich etwas steiler und führt direkt zum Ausgangspunkt dieser wunderschönen Schneeschuhwanderung zurück.

Winteröffnungszeiten Lyfialm:

www.lyfialm.it

Die Sommertour zur Lyfialm

Empfehlung: Unterkunft, Einkehr, Essen und Trinken

Lyfialm 2.165m


 

 

Für diese Tour empfehlen wir die Topografische Wanderkarte  1:25.000

Tabacco Nr. 045 (Latsch-Martell-Schlanders)