Freitag, 22 Juni 2018
Hotel Bergfrieden
Hotel Bauhof ***
Fohlenhof
Pension Garni Rinner Julia
Apparthotel Fux
BAMBOO Active Resort ****
Hotel Tanja Sonnenhof ***
Hotel Vinschgerhof ***s
Hotel Obermoosburg ***
Hotel Krone ***
Hotel Burgaunerhof ***
Hotel Vetzanerhof ***
Pension Obstgarten **
Pension Martin **
Pension Sachsalber **
Residence Marlene

 

NEU - Geführte Trekkingtouren 2018 sind Online
Trekkingtouren im Vinschgau - Wo Südtirol den Himmel berührt

 


...für mehr Infos hier klicken - www.Berglouter.tours


Larchböden - Zufritt Stausee

Panoramawanderung

  Ausgangspunkt Talschluss Hinteres Martelltal

Panoramawanderung

Max. Höhe Aufstieg
Strecke Dauer

2.290 m 489 hm
8,6 km 2:40 Std

Die Larchböden bieten einen prächtigen Ausblick zur Marteller Gletscherwelt. Diese wunderschöne Wanderung im hinteren Martelltal bietet die Möglichkeit Wildtiere in ihrem Lebensraum zu beobachten. Besonders Gams- und Rotwild kommt in großer Anzahl im Stilfserjoch-Nationalpark vor.

 

AAA


TOURENINFO:

PanoramawanderungAusgangspunkt:
Diese Wanderung startet am Talschluss im hinteren Martelltal. Am Straßenende (Wendeparkplatz) orientiert man sich nach links und überquert die hohe Brücke über die Plimaschlucht. Gleich darauf erblickt man das ehemaligen Hotel Paradies und einen kleinen urigen Bergsee. Man folgt den gut beschilderten Fußweg Nr. 31- 37 in einer schönen und mäßig Wanderung bis zu einer Wegabel die rechts zur Martellerhütte führt, jedoch man haltet sich links wo dann auch die Tafel Panoramaweg Nr. 12 zu den Larchböden führt. Die Larchböden bieten einen prächtigen Ausblick zum Marteller Zufritt-Stausee und man genießt das Rauschen der Gewässer. Der Weg Nr. 12A führt dann wieder zum ehemaligen Hotel Paradies zurück.   

   

 


Für diese Tour empfehlen wir die Topografische Wanderkarte 1:25.000

Tabacco Nr. 08 (Ortlergebiet - Cevedale)