Dienstag, 28 März 2017
  • BERGTOUREN
    Gletschertouren - Hochtouren - Klettersteige
  • WANDERTOUREN
    Bergwanderungen - Höhenwege - Vinschger Höhenweg
  • WINTERTOUREN
    Skitouren - Schneeschuhwanderungen
  • PANORAMABILDER
    360° Panoramabilder aus dem Vinschgau
  • UNTERKÜNFTE
    Hotels - Pensionen - Residence - Schutzhütten
Pension Garni Rinner Julia
BAMBOO Active Resort ****
Apparthotel Fux
Sporthotel Vetzan
Hotel Bergfrieden
Hotel Bauhof ***
Fohlenhof
Hotel Vetzanerhof ***
Hotel Krone ***
Hotel Vinschgerhof ***s
Hotel Tanja Sonnenhof ***
Hotel Burgaunerhof ***
Hotel Obermoosburg ***
Pension Martin **
Residence Marlene
Pension & Residence Obkircher ***
Pension Obstgarten **
Residence Sankt Johann ***
Pension Sachsalber **

Butzenspitze

Skitour Butzenspitze

  Ausgangspunkt Talschluss Hinteres Martelltal

Skitour

Max. Höhe Aufstieg
Aufstieg Aufstieg Ausrichtung
3.300 m 1.230 hm
9,4 km 4:30 Std
S


Eine sehr lohnende und landschaftlich grandiose Skitour im hinteren Martelltal an der Kammgrenze zu Sulden. Traumhaft schöne Kulisse mit den gegenüberliegenden Suldner Dreigestirn, der Königspitze, Zebru und Ortler.

Tourenbeschreibung öffnen

Ebenes Jöchl

Skitour zum Ebenen Jöchl über das Zufritttal

  Ausgangspunkt Talschluss Hinteres Martelltal

Skitour

Max. Höhe Aufstieg
Aufstieg Aufstieg Ausrichtung
2.786 m 985 hm
5,7 km 3:30 Std
S + O


Die Skitour zum Ebenen Jöchl (2.786 m) bietet eindrucksvolle Blicke auf den Zufritt-Stausee , Tal auswärts auf das ganze Martelltal sowie zu den Marteller Bergbauernhöfen.

Tourenbeschreibung öffnen

Eisseespitze

Skitour Eisseespitzespitze

  Ausgangspunkt Talschluss Hinteres Martelltal

Skitour

Max. Höhe Aufstieg
Aufstieg Aufstieg Ausrichtung
3.230 m 1.200 hm
8,5 km 4:30 Std
S


Skitour zur Eisseespitze 3.230m. Eine sehr lohnende und landschaftlich grandiose Skitour im hinteren Martelltal an der Kammgrenze zu Sulden. Traumhaft schöne Kulisse mit den gegenüberliegenden Suldner Dreigestirn, der Königspitze, Zebru und Ortler.

Tourenbeschreibung öffnen

Hintere Schöntaufspitze

Skitour Hintere Schöntaufspitze

  Ausgangspunkt Talschluss Hinteres Martelltal

Skitour

Max. Höhe Aufstieg
Aufstieg Aufstieg Ausrichtung
3.324 m 1.300 hm
6,8 km 4:10 Std
S


Die Skitour zur Hinteren Schöntaufspitze führt über das Madritschjoch, es ist auch der direkte Übergang Martell/Sulden. Es eröffnet sich ein phänomenaler Blick in das zentrale Ortlergebiet mit direktem Blick auf Ortler, Königsspitze und Zebru.

Tourenbeschreibung öffnen

Kalvenwand (Kalvanwand)

Skitour Kalvenwand (Kalvanwand)

  Ausgangspunkt Talschluss Hinteres Martelltal

Skitour

Max. Höhe Aufstieg
Aufstieg
Aufstieg Ausrichtung
3.061 m 1.010 hm
4,2 km
3:00 Std
S


Die Kalvanwand, eine Panoramareiche Genuss-Skitour im hinteren Martelltal über offene Südhänge mit Aufstieg über die zierliche Peder- Stieralm.

Tourenbeschreibung öffnen

Lyfialm - Enzianalm

Lyfialm

  Ausgangspunkt Talschluss Hinteres Martelltal

Schneeschuhwanderung

Max. Höhe Aufstieg
Strecke Dauer

2.165 m 270 hm
6,4 km 1:50 Std


Gemütliche Winterwanderung auf dem Martellerhöhenweg zur Lyfialm eingebettet im Herzen des Stilfserjoch Nationalparks mit Aussicht auf die Marteller Bergwelt.

Tourenbeschreibung öffnen

Lyfialm - Peder-Stieralm - Enzianalm

Peder- Stieralm

  Ausgangspunkt Talschluss Hinteres Martelltal

Schneeschuhwanderung

Max. Höhe Aufstieg
Strecke
Dauer Ausrichtung
2.261 m 310 hm
6,1 km
2:10 Std
S


Diese genussvolle Winterwanderung führt zur Peder- Stieralm und zur Lyfialm im hinteren Martelltal. Eine Schneeschuhwanderung in unberührter Winterlandschaft mit prächtigem Ausblick auf die gegenüberliegenden Marteller Hochgipfel.

Tourenbeschreibung öffnen

Lyfialm - Peder-Stieralm - Zufritthaus

Peder- Stieralm

  Ausgangspunkt Talschluss Hinteres Martelltal

Schneeschuhwanderung

Max. Höhe Aufstieg
Strecke
Dauer Ausrichtung
2.261 m 430 hm
5,3 km
2:30 Std
S


Alpin- und Bergfreunden ist das Martelltal ein Begriff, eine Schneeschuhwanderung vom Gasthof Zufritt zur Peder- Stieralm und zur Lyfialm. Die unberührte, tief versunkene Winterlandschaft des hinteren Martelltales genießen.

Tourenbeschreibung öffnen

Madritschspitze

Skitour Madritschspitze

  Ausgangspunkt Talschluss Hinteres Martelltal

Skitour

Max. Höhe Aufstieg
Aufstieg Aufstieg Ausrichtung
3.265 m 1.265 hm
7,6 km 4 Std
S


Die Madritschspitze ist ein lohnender Skiberg im hinteren Martelltal mit Abfahrt über schöne Südhänge. Tolle Aussichtskanzel zu Ortler, Zebrù und Königsspitze. Das kleine Butzental und die schönen, kupierten Mulden erfreuen das Skifahrerherz bei Firn und frischem Pulver.

Tourenbeschreibung öffnen

Marmotta - Köllkuppe

Skitour Cima Marmotta - Köllkuppe

  Ausgangspunkt Talschluss Hinteres Martelltal

Skitour

Max. Höhe Aufstieg
Aufstieg Aufstieg Ausrichtung
3.330 m 1.330 hm
7,6 km 4:30 Std
N


Diese eher leichte Skitour im hinteren Martelltal ist nicht nur wegen der schönen Abfahrtsvariante interessant, sondern auch weil man schon im Aufstieg einen großartigen Blick auf das restliche Tourengebiet und die Königspitze hat.

Tourenbeschreibung öffnen

Marteller Hütte

Schneeschuhwanderung oder Skitour zur Martellerhütte

  Ausgangspunkt Talschluss Hinteres Martelltal

Schneeschuhwanderung

Max. Höhe Aufstieg
Aufstieg Aufstieg Ausrichtung
2.610 m 550 hm
4,4 km 1:45 Std
N


Schneeschuhwanderung
auf die Marteller Hütte, sie führt in eine unberührte Winterlandschaft und belohnt mit einem traumhaften Panoramablick. Die Martellerhütte ist Ausgangspunkt für Skitouren zu den Bergen des Marteller Hauptkamms im Süden, etwa der Cima Marmotta / Köllkuppe, der Veneziaspitzen, der Zufallspitze und dem Cevedale.

Tourenbeschreibung öffnen

Marteller Hütte

Schneeschuhwanderung oder Skitour zur Martellerhütte

  Ausgangspunkt Talschluss Hinteres Martelltal

Skitour

Max. Höhe Aufstieg
Aufstieg Aufstieg Ausrichtung
2.610 m 550 hm
4,4 km 1:45 Std
N


Skitour auf die Marteller Hütte, sie führt in eine unberührte Winterlandschaft und belohnt mit einem traumhaften Panoramablick. Die Martellerhütte ist Ausgangspunkt für Skitouren zu den Bergen des Marteller Hauptkamms im Süden, etwa der Cima Marmotta / Köllkuppe, der Veneziaspitzen, der Zufallspitze und dem Cevedale.

Tourenbeschreibung öffnen

Munwarter

Skitour Munwarter

  Ausgangspunkt Stilfs - Faslarhöfe

Skitour

Max. Höhe Aufstieg
Aufstieg Aufstieg Ausrichtung
2.621 m 1.100 hm
6 km 3 Std
S + W


Der Munwarter ist ein aussichtsreicher Vinschger Gipfel mit herrlichen Tiefblicken ins Tal. Eine skifahrerisch und landschaftlich wirklich lohnende Skitour. Ist das Gebiet gut eingeschneit, gleichen die Gipfel Piz Chavalatsch und Munwarter mit ihrem freien, kupierten sanften Gelände, weißen Zauberbergen.

Tourenbeschreibung öffnen

Östliche Veneziaspitze

Skitour Östliche Veneziaspitze

  Ausgangspunkt Talschluss Hinteres Martelltal

Skitour

Max. Höhe Aufstieg
Aufstieg  -  Gesamt
Aufstieg Ausrichtung
3.356 m 1.305 hm
6,2 km  -  14,2 km
4:00 Std
N


Die östliche Veneziaspitze ist eine anspruchsvolle, beliebte und genussreiche Gletscherskitour im hinteren Martelltal in großartiger alpinen Landschaft. Ein Klassiker unter den Skitouren, der sichere Verhältnisse erfordert.

Tourenbeschreibung öffnen

Pederköpfl

Skitour & Schneeschuhwanderung Pederköpfl

  Ausgangspunkt Talschluss Hinteres Martelltal

Skitour + Schneeschuhw.

Max. Höhe Aufstieg
Aufstieg - Gesamt
Dauer Ausrichtung
2.585 m 585 hm
3,8 km - 8,1 km
3:00 Std
S + O


Licht- und Panoramareiche Genuss-Skitour im hinteren Martelltal über offene Südhänge mit Aufstieg über die zierliche Peder Stieralm zum Pederköpfl.

Tourenbeschreibung öffnen

Reschner Alm - Reschen

  Ausgangspunkt  Reschen

Schneeschuhwanderung

Max. Höhe Aufstieg Strecke Dauer
2.020 m 520 hm 7,2 km 2:30 Std
 

Die Schneeschuhwanderung zur Reschner Alm zählt zu den schönsten Schneeschuhwanderungen im oberen Vinschgau. Der Ausblick von der Reschner Alm auf den zugefrorenen Reschensee, zur markanten Klopaierspitze und dem Skigebiet Schöneben ist wirklich einzigartig.

Tourenbeschreibung öffnen

Stallwies - Schluderalm

Blick in das hintere Martelltal

  Ausgangspunkt Mittleres Martelltal - Berg-Gasthof Stallwies

Schneeschuhwanderung

Max. Höhe Aufstieg
Strecke Dauer
Ausrichtung
2.043 m 140 hm
3,6 km

2:00 Std

S


Diese Schneeschuhwanderung startet beim Berggasthof-Stallwies im Martelltal, eingebettet im Herzen des Stilfserjoch-Nationalparks. Eine Wanderung in unberührter Winterlandschaft mit prächtigem Ausblick auf die Marteller Hochgipfel.

Tourenbeschreibung öffnen

Stallwies Rundwanderung

Schneeschuh- Rundwanderung Stallwies

  Ausgangspunkt Mittleres Martelltal - Stallwies

Schneeschuhwanderung

Max. Höhe Aufstieg
Strecke Dauer

2.100 m 195 hm
3,6 km 1:30 Std
O + S


Familienfreundliche, gemütliche Schneeschuhwanderung im mittleren Martelltal beim höchstgelegenen Bauernhof und Berg-Gasthaus Stallwieshof wo man Ruhe, reine und gesunde Bergluft der Marteller Bergwelt genießen kann.

Tourenbeschreibung öffnen

Suldenspitze - Martelltal

Skitour Suldenspitze

  Ausgangspunkt Talschluss Hinteres Martelltal

Skitour

Max. Höhe Aufstieg
Aufstieg  -  Gesamt
Aufstieg Ausrichtung
3.375 m 1.330 hm
9,5 km  -  22,3 km
4:50 Std
NO + S


Die Suldenspitze ist eine prächtige Skitour im hinteren Martelltal in einer grandiosen Gipfelkulisse eingebettet zwischen Königsspitze, Ortler und Cevedale.

Tourenbeschreibung öffnen

Suldenspitze - Sulden

Skitour Suldenspitze

  Ausgangspunkt Sulden Bergstation Madritsch Seilbahn

Skitour

Max. Höhe Aufstieg
Aufstieg
Aufstieg Ausrichtung
3.376 m 755 hm
4 km
2 - 2,5 Std
N + O


Auf der Suldenspitze eröffnet sich ein Blick zum Suldener Dreigestirn mit Königsspitze, Zebrù und Ortler sowie zum Cevedale und der südlichen Ortlergruppe mit der an den Füßen liegenden Casati-Hütte.

Tourenbeschreibung öffnen

Tarscher Alm - Zirmruanhütte

Skitour Zirmruanhütte - Tarscher Alm

  Ausgangspunkt Talstation Tarscher Alm

Schneeschuhwanderung

Max. Höhe Aufstieg
Aufstieg Aufstieg Ausrichtung
2.251 m 1.064 hm
5,2 km 2:45 Std
W + N


Eine landschaftlich großartige Schneeschuhwanderung und Skitour am Vinschgauer Nördersberg. Belohnt wird man mit einer beeindruckenden Fernsicht auf das Hasenöhrl, dem Hohen Dieb und dem Vinschgau.

Tourenbeschreibung öffnen

Tarscher Alm - Zirmruanhütte

Skitour Zirmruanhütte - Tarscher Alm

  Ausgangspunkt Talstation Tarscher Alm

Skitour

Max. Höhe Aufstieg
Aufstieg Aufstieg Ausrichtung
2.251 m 1.064 hm
5,2 km 2:45 Std
W + N


Die Winterwanderung zur Tarscheralm und weiter zur Zirmruanhütte ist eine landschaftlich großartige Schneeschuhwanderung und Skitour am Vinschgauer Nördersberg. Belohnt wird man mit einer beeindruckenden Fernsicht auf das Hasenöhrl, dem Hohen Dieb und dem Vinschgau.

Tourenbeschreibung öffnen

Watles Spitze

Pistenskitour zur Watles Spitze 2.555m

  Ausgangspunkt Talstation Skigebiet Watles / Prämajur

Skitour

Max. Höhe Aufstieg
Aufstieg
Aufstieg

2.255 m 850 hm
6,1 km 2:15 Std


Wenn es anderswo lawinengefährlich ist, wenn das Wetter nicht mitspielt, nachts mit oder ohne Mond, bei Pulver oder Firn: Die gastfreundliche und bescheidene Watles Spitze schenkt eine einmalige Stimmung und ein großartiges Panorama zum oberen Vinschgau.

Tourenbeschreibung öffnen

Weißkugel

Skitour Weißkugel - Schnalstal

  Ausgangspunkt  Kurzras - Schnalstal

Skihochtour

Max. Höhe Aufstieg  /  Abfahrt
Aufstieg  /  Abfahrt
Aufstieg Ausrichtung
3.739 m 1.000 hm  /  2.000 hm
5,4 km  /  8,4 km
3 Std
S + SO + O


Gletscherskitour zur Weißkugel über das Schnalstal. Eine lohnende Skihochtour zum Eisriesen der Ötztaler Alpen mit Aufstieg über das Teufelsegg zum zweithöchsten Gipfel der Ötztaler Alpen mit einem grandiosen Panorama zur Wildspitze, Similaun, Hasenöhrl, Königsspitze und Ortler.

Tourenbeschreibung öffnen

Zirmbichl - Stallwies - Schmelz

Schneeschuhwanderung Zirmbichl

  Ausgangspunkt mittleres Martelltal - Schmelz (Hotel Waldheim)

Schneeschuhwanderung

Max. Höhe Aufstieg
Strecke Dauer
Ausrichtung
2.360 m 740 hm
10,2 km 4:15 Std
O + S

Diese Schneeschuhwanderung startet in Martell-Schmelz beim Gasthof Waldheim und führt zum Berggasthaus Stallwies. Von dort führ sie weiter zum „Zirmbichl“ wo man die unberührte Natur und die Marteller Bergwelt genießen kann.

Tourenbeschreibung öffnen

Zufallhütte - Alte Gletscher Staumauer

Schneeschuhwanderung Zufallhuette

  Ausgangspunkt Talschluss Hinteres Martelltal

Schneeschuhwanderung

Max. Höhe Aufstieg
Strecke Dauer

2.320 m 290 hm
6,4 km 1:55 Std


Schneeschuh- Panoramawanderung
zur alten Gletscher-Staumauer und zur Zufallhütte. In einer tief versunkenen Winterlandschaft genießt man die umliegende Bergkulisse der Marteller-Hochgipfel.

Tourenbeschreibung öffnen

Zufallspitze Skitour

Skitour Zufallspitze

  Ausgangspunkt Talschluss Hinteres Martelltal

Skitour

Max. Höhe Aufstieg
Aufstieg  -  Gesamt
Dauer Ausrichtung
3.759 m 1.720 hm
9,8 km   -   22,0 km
5:30 Std
N + O


Skitour zur Zufallspitze 3.757m über den Fürkeleferner. Ein hoher, anspruchsvoller und prächtiger Gletscherberg, der bei guten Verhältnissen faszinierende Skitourenerlebnisse bietet.

Tourenbeschreibung öffnen

NEU 2017 - Geführte Trekkingtouren im Vinschgau
Alpenüberquerung - Wo Südtirol den Himmel berührt...

...mehr dazu